previous arrow
next arrow
Slider

Wehdem

Gemeinde: Stemwede
Einwohnerzahl: 1656 (31.12.2020)

Ortsheimatpfleger
Gerd Bick
Stemwederberg-Str. 104
32351 Stemwede-Wehdem
Telefon: 05773 14 71
E-Mail: g.bick@t-online.de

Für weitere Informationen:
www.wehdem.de

Das Dorf:

Am Südhang des Stemweder Berges in malerischer, reizvoller Umgebung liegt der Stemweder Ortsteil Wehdem. Innerhalb der Gemeinde Stemwede befindet sich Wehdem annähernd im Mittelpunkt. Wehdem ist eine von 13 Ortschaften, die mit dem “Bielefeld-Gesetz” seit 1973 zur Gemeinde Stemwede zusammengefasst wurden. Geschichtlich kann die Ortschaft auf eine lange Siedlungsvergangenheit zurückblicken. Historische Funde aus der Steinzeit und ein Hügelgrab aus der Bronzezeit belegen die frühe Anwesenheit von Menschen in der Region. Urkundlich wird Wehdem vor über 1000 Jahren, nämlich 969 erstmalig nachweislich erwähnt.
Unterhalb der weithin sichtbaren evangelischen Wehdemer Kirche befindet sich ein gewachsener Ortskern mit dörflichem Charakter, weiterhin sorgt eine umgebende anteilige Streubesiedlung in einer gewachsenen, flurbereinigten landwirtschaftlichen Kulturlandschaft für eine landwirtschaftliche Prägung. Mehrere expandierende landwirtschaftliche Betriebe, ausgelagerte Mastställe und Biogasanlagen sowie ein Landhandel unterstreichen dieses Bild.

Als unterhaltungsmäßig spektakuläre Großveranstaltungen finden zwei große Events der Adventure-Bar “Waldfrieden” statt. “Hai in den Mai” und “Wonderland” sind mehrtägige Festivals der besonderen Art für Fans von “Goa” oder “Psy-Trance” (psychedelic-trance), einer besonderen Form der elektronischen “House-Musik”. In einer farbenprächtigen, einzigartigen Kulisse des Waldfriedens sind an diesen Wochenenden mehrere tausend Besucher aus ganz Europa zu Gast und bevölkern das Ortsbild in Wehdem.

Infrastruktur:

Zahlreiche verschiedene Geschäfte im Ortskern wie Banken, Gastronomie, Supermarkt, Backshop, Apotheke, Versicherungsbüros, Textilien und Schulbedarf, Bastelartikel, Malerbedarf, Tankstelle, KFZ-Reparatur und Fahrradshop, Elektroartikel und Haushaltsgeräte, Bestattungen, Landmaschinen, Rasenmäher und Kleingeräte, Postfiliale und Wasserbettenstudio decken den täglichen und auch den allgemeinen Bedarf.
Über eine allgemeinmedizinische Praxis, eine zahnärztliche Praxis, eine physiotherapeutische Praxis, ein Praxis für Fußpflege und eine Apotheke ist die medizinische Grundversorgung gewährleistet. Ein Seniorenhaus mit angegliederten Seniorenwohnungen und Wohnheime der Lebenshilfe bieten stationäre Pflege und Betreuung.
Die evangelische Kirchengemeinde bezieht die Stemweder Dörfer Oppendorf und Westrup mit ein. Das Gemeindehaus der Kirchengemeinde beherbergt das Kirchenbüro und ist Treffpunkt und Veranstaltungsort für die Konfirmanden, den CVJM, Kirchenchor, Posaunenchor, Frauenhilfe, Gesprächskreise und Vieles mehr. Ein Kindergarten in Trägerschaft der ev. Kirche betreut die Kinder bis zur Einschulung.
Die Stemwederberg-Schule mit angegliederter Begegnungstätte und Life-House, sowie das Sportzentrum mit Sportplatz, Doppel- und Einfachturnhalle, Schießstand und Tennisplätzen bieten Bildungsmöglichkeiten, vielfältige kulturelle Veranstaltungen, Ferienspiele, Bücherei und sportliche Aktivitäten. Besonders erwähnenswert ist das internationale U-19 Fussball-Pfingstturnier, welches 2017 bereits zum 40. Mal in jährlicher Folge ausgetragen wurde und immer wieder durch ein erstklassiges internationales Teilnehmerfeld besticht.

Vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Aktivitäten im Sinne themenbezogener oder gesellschaftlicher, sozialer wie auch sportlicher und geselliger Inhalte, Aufgaben und Ziele bieten unsere örtlichen Vereine. Es sind im Einzelnen die Freiwillige Feuerwehr, der Schützenverein mit dem Vereinsheim “Schützenklause”, der Sportverein TuS Stemwede mit dem Vereinsheim “Sportlerklause”, der Förderverein TuS Stemwede, Leben in Wehdem, die Ortsgruppe des Sozialverbandes Deutschland, der Geflügelzuchtverein, der CVJM, der Tennisverein mit eigenem Vereinsheim, der Heimatverein Stemwede mit dem angegliederten Heimathaus, der Verein für Jugend, Freizeit und Kultur (JFK) mit dem angegliederten “Life-House” , mit Veranstaltungen in der Begegnungsstätte und als Ausrichter der Stemweder Ferienspiele, der Stemweder Kulturring, der sein Programm in der Begegnungsstätte präsentiert, der landwirtschaftliche Ortsverein und die Landfrauen.
Da die örtlichen Vereine mit ihren Angeboten und Veranstaltungen eine wesentliche tragende Säule eines funktionierenden dörflichen und kulturellen Gemeinschaftslebens sind, möchte ich einige wichtige Veranstaltungen erwähnen, die auch für nachbarschaftliche und überregionale Besucher bedeutsam sind:
– Schützenfest
– U-19 Fussballturnier
– Weihnachtsmarkt “Wi fiert Advent”
– Geflügelausstellung
– Stemweder Ferienspiele
– Themenbezogene Öffnungstage im Heimathaus
– Kinderwunderland im Waldfrieden
– Kulturelle Veranstaltungen im “Life-House” (nach Programm)
– Kulturelle Veranstaltungen in der Begegnungsstätte (nach Programm)

Dorfleitbild / Zukunftskonzept:

Wir wollen den Streusiedlungscharakter unseres zentral zu den umliegenden Städten gelegenen Dorfes erhalten.
Zur Sicherung der Bausubstanz im Außenbereich wollen wir das Interesse von Investoren wecken.
Durch eine gesteigerte Attraktivität unseres Dorfes wird unsere Zukunft gesichert.

Straßennamen:
Neue Straßennamen wurden 1993 in Stemwede eingeführt,
bis dahin galten die Alten Hausnummern.
Zur Übersicht:
Wehdem_Alte Hausnummern_Neue Straßen